Klausur zum Haushalt 2018 der CDU Lichtenau

KlausurHaushalt2018

 

 

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Lichtenau hat sich am 24. und 25. November zu einer Klausurtagung getroffen. Schwerpunkt war der Haushaltsentwurf für 2018. Weitere Themen war der Sachstand zur steuerlichen Optimierung der Stadt und seinen Unternehmen Stadtwerke und Technologiezentrum, sowie die von der CDU auf den Weg gebrachte Planung zum städtebaulichen Entwicklungskonzept der Kernstadt aber auch der angeforderte Masterplan zum Friedhof- und Bestattungswesen in den Ortsteilen.

Die CDU-Mitglieder der Fraktion und des Stadtverbandes haben sich an beiden Tagen mit dem Haushalt 2018 und aktuellen Politik-Themen der Stadt Lichtenau auseinander gesetzt. Bürgermeister Josef Hartmann, Stadtkämmerer Andreas Dreier, Bauamtsleiter Franz-Josef Manegold, Stadtförster Bernhard Beumling und der Geschäftsführer der Stadtwerke Lichtenau GmbH Hermann Dickgreber standen Rede und Antwort.

 

Die erarbeiteten Anträge werden nun zeitnah bei der Verwaltung eingereicht und anschließend auf der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 14. Dezember erörtert. Ebenso werden die Anträge hier zeitnah zur Verfügung gestellt.